Archiv der Kategorie: Aktuelles

Achtung Berlin Filmfestival 14.-21. April 2010

Heute startet die sechste Ausgabe des Filmfestivals Achtung Berlin – the new berlin film award im Kino International. Das Festivalprogramm 2010 bietet 70 aktuelle Spiel-und Dokumentarfilme an insgesamt vier Standorten. Neben dem Kino International (Eröffnungsfilm: Rammbock) laufen die Filme wie üblich im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, in der Passage Neukölln sowie neu in diesem Jahr auch im Filmtheater am Friedrichshain.

Festivaleröffnung ist gegen 20 Uhr für geladene Gäste mit dem Film Rammbock. Regie: Marvin Kren, 61 Min. Als Vorfilm läuft Neiiiiiin, Regie: Mickey Nedimovic, 11 Min.

Ausführliche Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite von achtung berlin inklusive des Festivalprogramms als PDF.
Wer mobil unterwegs ist, kann via Twitter oder Facebook auf dem Laufenden bleiben.

Weitere Informationen zum Eröffnungsfilm Rammbock wie Synopsis und Spielzeiten.

Achtung Berlin Trailer 2009

Mehr Infos zum Wettbewerbsprogramm sowie Filme in Berlin (April) gibt’s hier.

Filmfestival Achtung Berlin 2009 im Kino Babylon

kino-babylon-filmfestival-achtung-berlin

Willkommen zurück! Nach einem ereignisreichen Jahr mit vielen interessanten Filmfestivals startet auch das achtung berlin Filmfestival im Kino Babylon Berlin Mitte vom 15.-22. April wieder voll durch.

Euer diesjähriges Festivalprogramm könnt Ihr bei achtungberlin.de ausgiebig erkunden. Des weiteren informieren wir Euch hier auf dem Festivalblog sowie via Twitter über alle Festivalneuigkeiten. Weiterlesen

Ansturm auf der Eröffnung und auf die Crew vom Catering

Plakate liegen auf den Tischen, Taschen auf den Stühlen und Handys klingeln. Gegen 18:45 Uhr gleicht das Kino Babylon Berlin Mitte noch einer Bastelwerkstatt, während vor dem Kino die ersten Gäste ankommen, darunter der Regisseur von ‚Monogamie für Anfänger’ Marc Malze. Doch Journalisten und TV-Teams nutzen die Gelegenheit für erste Interviews und Smalltalks. Bald darauf treffen auch die Hauptdarsteller Martin Glade (Felix), Heike Warmuth (Fabienne), Lavinia Wilson (Johanna) und Josef Heynert (Nikki) zur diesjährigen Eröffnung von achtung berlin ein, die sich gemeinsam mit der Crew von ‚Armer schwarzer Kater’ (u.a.Thomas M. Bausenwein und Sebastian Sturm) in die Szenerie mischen. Weiterlesen

achtung berlin festivalparty

Freitag, 18. April, 22 Uhr im Scala, Friedrichstrasse 112a, 10117 Berlin
+ electro, disco, pop +++live act+++berliner underground dj-legenden +

kino babylon berlin filmfestival berlin

Die zentrale Party findet in diesem Jahr im ehemaligen Kino „Scala“ statt – einem der ältesten Lichtspielhäuser der Stadt, das von dem ehemaligen Betreiber des Rio geleitet wird. Passend hierzu gibt es einen Live-Auftritt des upcoming Berliner Electro-Duos Der E-Kreisel. Anschließend werden lokale DJ-Größen wie Pony Pop, Jack Tennis und Coop einen Hit nach dem anderen aus Electro, Pop & Indie Rock abfeuern, so dass die Tanzfläche irgendwann am frühen Morgen in Flammen aufgehen wird.

Preise: 6 Euro; 3 Euro für Akkreditierte

Live: Der E-Kreisel (Spoiler Music – Electro). Mehr Infos zu E-Kreisel und DJ’s.

Berlin in Berlin Film! Achtung Berlin Filmfestival beginnt

Endlich geht es los. Nach wochenlanger Vorbereitung, viel Kaffee, Croissants und Cola startet heute das 4. Filmfestival achtung berlin im Kino babylon berlin mitte. Los gehts ab 19:00. Der Eröffnungsfilm ‚Monogamie für Anfänger‘ beginnt gegen 20 Uhr. Ihr habt hier die Möglichkeit auch Euren Kurzkommentar zum Film zu schreiben.

Update April 2009: das 5. Filmfestival von Achtung Berlin findet vom 15.-22. April statt und zeigt mehr als 70 Filme aus Berlin oder Filme die hier produziert wurden. Eröffnungsfilm ist „Zwischen heute und morgen“. Zum Festivalblog.

Lust auf  Berlin in Berlin Film? Das Festivalprogramm gibt’s hier.

Blog mit!

Ihr besucht das Festival im Kino Babylon Berlin Mitte oder Passage Neukölln und habt Lust am Schreiben? Dann schickt Eure Fotos, Stories, Erlebnisse, Überraschungen und Erkenntnisse vom Festival an unseren Festivalblog. Macht mit beim achtung berlin Festivalblog! Mehr.